skip to Main Content

Das Wasser kommt bei uns in Europa aus der Leitung. Im tropischen Urwald gibt es keine Wasserleitungen. Die Kinder und Frauen müssen das Wasser vor weit her schleppen, Regenwasser ist zu unregelmäßig, als dass es genutzt werden könnte, die kleinen Tümpel, wo die Wildtiere trinken, sind oft die einzige Alternative. Das verschmutzte Wasser führt zu Dauerinfekten. Wasser ist wirklich Leben. Faulenden, dreckiges Wasser trägt den Tod in sich. Daher ist es die erste Aufgabe, einige Brunnen zu bauen, die für alle Familien gut erreichbar sind. Strategisch verteilt, ist die Wegstrecke zu jedem der zunächst geplanten drei Brunnen für jede Familie gut zu bewältigen. Mit rund 5.000 Euro pro Brunnen (das ist so wenig, weil viele einfache Arbeiten von der Dorfgemeinschaft geleistet werden) wird im Kampf gegen die Krankheiten der erste und wichtigste Schritt leistbar. Wasser ist Leben. Im ursprünglichen Sinn des Wortes. Mit Ihrer Spende sind Sie Lebensretter. Und schenken den Kindern und Familien des Königreichs Godenu Zukunft. Danke!

 

Back To Top